„Ich muss oft daran denken, dass zu Shakespeares Zeit

„Ich muss oft daran denken, dass zu Shakespeares Zeit

„Ich muss oft daran denken, dass zu Shakespeares Zeit die Pest in London gewütet hat. Der Tod war immer sehr nah. Vielleicht löst das eine andere Lebensenergie aus, man will den Moment genießen, der einem noch bleibt.“
Thomas