Lasst die Finger von fremdem Eigentum und verletzt

Lasst die Finger von fremdem Eigentum und verletzt

Lasst die Finger von fremdem Eigentum und verletzt niemanden. Aber ganz ehrlich: Kann die Proteste, sogar die Exzesse verstehen. Über Jahrhunderte hat sich ein Gefühl der Machtlosigkeit aufgebaut, das wir uns aus unsrer privilegierten Perspektive kaum vorstellen können. 1/2