Wird also beim BfDI schon ernsthaft darüber nachgedacht

Wird also beim BfDI schon ernsthaft darüber nachgedacht

Wird also beim BfDI schon ernsthaft darüber nachgedacht (“geprüft”), ob und unter welchen Voraussetzungen eine -Zwangsapp zwecks Tracing rechtlich möglich ist? Wozu diese Gedankenexperimente, wenn es bisher hieß, man würde ausschließlich auf Freiwilligkeit setzen?